.

Steigende Nachfrage nach Technologien zur effizienten Raum- und Arbeitsplatznutzung

Condecos Arbeitsplatztechnologie als Antwort auf den erhöhten Druck, dem globale Unternehmen ausgesetzt sind. Eine britische Erfolgsgeschichte – nun auch in Deutschland.

London/Frankfurt, 12. September 2016 – In dem Jahr, in dem sich Großbritannien dafür entschieden hat, aus der Europäischen Union auszutreten, baut der britische Arbeitsplatzmanagementexperte Condeco seine europäische Firmenzentrale in Frankfurt aus. Zwischen 2011 und 2015 verzeichnete Condeco ein Umsatzplus von mehr als 300 Prozent und konnte Investments von über 30 Millionen US Dollar akquirieren. Einige der größten Consulting-Firmen und Finanzdienstleister nutzen bereits Condeco Technologien. Anfang September dieses Jahres ist der deutsche Hauptsitz in größere Räumlichkeiten in der Nachbarschaft des Bankenviertels und der Messe Frankfurt gezogen, um der steigenden Mitarbeiterzahl und Nachfrage gerecht zu werden. Aus Frankfurt wird neben Zentral- und Nordeuropa auch der osteuropäische Raum bedient, wo bereits „GE Ungarn” als Neukunde gewonnen werden konnte, um nur ein Beispiel zu nennen.

Der Fokus auf Forschung und Entwicklung wurde mit dem prestigeträchtigen „Queen‘s Award“ in der Kategorie „Innovation im Unternehmen“ ausgezeichnet, da die Arbeitsplatztechnologie einen erheblichen Mehrwert für eine Vielzahl an Nutzern schafft. Mit der Intention, die Dienstleistungsqualität weiter zu verbessern, hat Condeco ihre Arbeitsplatzbuchungssoftware in ein SaaS (Software-as-a-Service) -Modell gewandelt. Trotz der daraus resultierenden Investitionskosten bleibt Condeco im Geschäftsjahr 2015/2016 eines der am schnellsten wachsenden Technologiefirmen in Großbritannien.

Paul Statham, Gründer und Geschäftsführer von Condeco Software, kommentiert die Entwicklungen: “Als wir Condeco im Jahr 2000 gegründet haben, waren wir die Vorreiter im Trend digitaler Arbeitsplätze. Mit dem steigenden Druck, Immobilienkosten niedrig zu halten, und dem weitverbreiteten Bestreben, Angestellte besser einzubinden, erfahren wir eine exponentiell wachsende Nachfrage nach Technologien, welche Entscheidungsträgern hilft, die Verwaltung von Räumen und Arbeitsplätzen, sowie die Zusammenarbeit von Mitarbeitern erfolgreicher zu gestalten.“

„Wir beobachten, dass mittlerweile mehr Angestellte flexibel arbeiten möchten, zudem strebt eine steigende Zahl an Arbeitgebern nach einer so genannten „Startup-Arbeitskultur“, welche innovativen Akteuren bereits ermöglicht hat, Märkte im Sturm zu erobern. Die Möglichkeiten dabei sind immens;  da sich das Wesen der Arbeit verändert, sehen sich Entscheidungsträger bei der Verwaltung von Räumen und Arbeitsplätzen allerdings einer komplexen Aufgabe gegenübergestellt. Indem wir die Mittel zur Verfügung stellen, welche eine Änderung bei der Raum- und Arbeitsplatznutzung ermöglicht, können wir diese wachsende Nachfrage bedienen.“

Mit der diesjährigen Übernahme der in New York ansässigen Unified-Communications-Firma „myVRM“ kann Condeco nun noch besser die Geschäftsbedürfnisse seiner Kunden bedienen. Die „myVRM“-Plattform verschlankt den Prozess von Audio, Video, Inhaltsfreigaben und virtuellen Meetings, was einen weiteren Wert für Blue-Chip-Kunden schafft, da sie eine nahtlose Integration mit anderen Technologien ermöglicht.

Durch dieses Merkmal ist Condeco dem Trend ein Stück voraus. Gartner hat kürzlich berichtet, dass Firmen, welche eine erfolgreiche digitale Transformation durchlaufen wollen, dies auch am Arbeitsplatz umsetzen müssen. Das heißt, um neue Unternehmensdesigns zu erlangen, bei der die Grenzen der physischen und digitalen Welten verschwimmen, müssen Firmen die Verbindung der Online- und Offlinearbeitswelten ihrer Angestellten ermöglichen.

Über Condeco
Condeco Software ist das am schnellsten wachsende Unternehmen Condecos erstklassige Suite von Workspace Management Lösungen wurde zu einem festen Bestandteil in den Strategien der Unternehmensführung multinationaler Marken wie Barclays, Chevron und GE, um ihre Büroflächen zu optimieren und die Art, wie sie ihr Unternehmen leiten, zu transformieren.

Condecos zukunftsweisende Software- und Hardwarelösungen, die vollständig vernetzt und einfach zu verwalten sind, erhielten 2016 einen Queen’s Award für Unternehmen, die höchste Business Auszeichnung in Großbritannien. Condeco wurde in der Kategorie Innovation prämiert, was die Fähigkeit des Unternehmens, weltweit führende F&E-Produkte auf den Markt zu bringen und ihre Bedeutung für die Wirtschaft unterstreicht. Auch die renommierte Sunday Times Tech Track 100 würdigte das außergewöhnliche Wachstum und benannte Condeco zweimal in Folge als eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Großbritannien.

Mit London als Hauptsitz hat sich die globale Präsenz des Unternehmens rapide auf 250 Mitarbeiter und zwölf Standorte weltweit gewachsen, darunter die USA, EMEA und die Region Asien-Pazifik.

Für weitere Informationen zu Condeco Software und um die Lösungen im Einsatz zu sehen, besuchen Sie: http://www.condecosoftware.de

Media Contacts

Condeco Software
condeco@flamepr.com
+44 (0)203 357 9740

Melissa Sidnell
melissa@flamepr.com
+44 (0)203 357 9741

Share:

Media Kit

Hier können Sie unser Media-Kit herunterladen. Falls Sie weitere Informationen benötigen schreiben uns an marketing@condecosoftware.com.

Media-Kit herunterladen

Kommende Veranstaltungen

November 29, 2017

Condeco Connect Online-Webinar, 29. November 2017

Online


December 04, 2017

Future Office 2017, 4.-5. Dezember, Hamburg

Hamburg

Alle Ereignisse

@CondecoSoftware on Nov 20

Sind Sie bereit, die Nutzung Ihrer Arbeitsräume zu maximieren?

x

We noticed you are in the US. Would you like to switch to the Condeco US site?
 

Switch to us site Cancel